Anzeige

Sonntag, 31. Juli 2016

Itchycoo Park - The Small Faces




Ein Britpop Klassiker

Die Small Faces waren eine bekannte Popgruppe aus den 60er Jahren. Warum besingen Rockmusiker einen Park? 

Die englische Ausgabe der Wikipedia ist der Frage nachgegangen (*).
Interessanterweise gibt es gleich mehrere Deutungen zum Ursprung dieses Liedes. Einmal wird ein kleiner Park im Londoner Stadtteil Manor Park aufgeführt. Dort wuchs ein Mitglied der Gruppe auf. Die Herleitung kann einleuchten. Schließlich ist es durchaus natürlich, dass Musiker ihre Kindheitserlebnisse in ihren späteren Werken verarbeiten.
Alternativ soll das Lied die Brennnessel besingen. Kinder stecken manchmal ihren Spielkameraden Brennnesseln in den Kragen, und diese jucken dann (engl.:to itch = jucken). Dann erinnert das Lied also an einen Streich.
Also, auch Rock- und Popmusiker waren einmal Kinder mit Streichen. Kleine Ursache, großer Hit.

Zum Lied und zur Gruppe selbst. Die Small Faces werden als Mitbegründer der „Britop“ Bewegung angesehen (*). Mit „All Or Nothing“ und „Lazy Sunday“ hatten sie noch mehrere gut platzierte Hits in den Charts der 60er Jahre.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anzeige